"Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite"

Hier finden Sie Informationen über unser Unternehmen, über unser Leistungsspektrum und über alle aktuellen Projekte.

Neuer Grenzwert für Staub am Arbeitsplatz

Gepostet am 13. Feb 2019 in Allgemein, Arbeitssicherheit

Neuer Grenzwert für Staub am Arbeitsplatz
Foto: Horst Gäck 2019

Gibt es in Ihrem Unternehmen Arbeitsplätze mit Staubbelastung? 

Dann ist Ihnen der Allgemeine Staubgrenzwert (ASGW) bekannt.

Für Tätigkeiten, bei denen ein Unternehmen den Staubgrenzwert für A-Stäube von 1,25 mg/m³ nachweislich nicht einhalten kann (bislang noch zulässiger Beurteilungsmaßstab von 3,0 mg/m³ als Schichtmittelwert), galt eine Übergangsfrist . 

Diese Übergangsfrist gilt seit 1.1.2019 nicht mehr! 

Warum kann Staub gefährlich sein?

Stäube sind ein Dauerthema in der betrieblichen Sicherheit. 

Neben den Brand- und Explosionsgefahren stehen dabei die Gesundheitsgefährdungen durch das Einatmen im Mittelpunkt. 

Als besonders gefährlich sind die kleinsten Staubpartikel, die sogenannten A-Stäube (alveolengängige Stäube). Sie können bis in die feinsten Verästelungen und in die Lungenbläschen (Alveolen) eindringen und dort Krebs auslösen. Die Krebsgefahr besteht auch dann, wenn die staubende Substanz selbst nicht als toxisch oder gesundheitsgefährlich gilt (z.B. Holzstäube).

Die TRGS 504 legt den Staubgrenzwert fest

Bereits im Juni 2018 veröffentlichte der Ausschuss für Gefahrstoffe eine neue Technische Regel zum Umgang mit Stäuben (TRGS 504). 

Die neue TRGS 504 „Tätigkeiten mit Exposition gegenüber A- und E-Staub“ senkt den ursprünglichen Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) für die kleinsten Staubpartikel (A-Staub) herab von 3 mg/m³ auf nun 1,25 mg/m³.

Was müssen Sie tun?

Haben Sie in ihrem Unternehmen Arbeitsplätze mit Staubbelastung?

Dann sprechen Sie mir Ihrer SiFa und passen Sie Ihre Gefährdungsbeurteilungen entsprechend an.

Eine unfallfreie Zeit wünscht

         E N V I L E X

Arbeitssicherheit-Umwelt

Mehr

Gefahrstofflagerung am Arbeitsplatz

Gepostet am 13. Jan 2019 in Arbeitssicherheit

Jan 2019

Lagerung von Gefahrstoffen am Arbeitsplatz (TRGS 510)

In Betrieben gibt es immer wieder Fragen rund um das Lagern von Gefahrstoffen am Arbeitsplatz. Zwei, wie wir meinen wichtige Fragen, möchten wir Ihnen heute beantworten.

Mehr

Lüften am Arbeitsplatz

Gepostet am 3. Jan 2019 in Arbeitssicherheit

Januar 2019

Schlechte Luft am Arbeitsplatz

Besonders in den kälteren Monaten, wenn die Fenster geschlossen sind, wird die Innenraumluft an Arbeitsplätzen zu einem wichtigen Faktor für Gesundheit und das Wohlbefinden. Kaum ist der Sommer vorbei und die ersten kalten Tage kommen, geht in vielen Betrieben der Streit ums Heizen und Lüften los.

Aber wie kann man richtig Lüften?

Mehr

Verpackungsgesetz 2019

Gepostet am 2. Jan 2019 in Abfall, Umwelt

Stand: Dez 2018

Das neue Verpackungsgesetz

Mehr Recycling!

Am 1. Januar 2019 tritt das neue Verpackungsgesetz in Kraft. Das Gesetz löst die 1991 eingeführte und seitdem siebenmal novellierte Verpackungsverordnung ab.

Was müssen die Unternehmen beachten?

Mehr

Infos zum Atemschutz

Gepostet am 6. Dez 2018 in Arbeitssicherheit

Einsatz von Atemschutz

In vielen Bereichen wird Atemschutz aus arbeitssicherheitstechnischer Sicht empfohlen oder sogar vorgeschrieben.Vor allem bei Arbeiten in engen Räumen, Tankanlagen etc.  ist es entscheidend, auch den richtigen Atemschutz zu tragen.

Irgendeine PSA zu tragen kann als alleinige Maßnahme unzureichend und somit auch gefährlich sein.

Mehr

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen